Certified ScrumMaster

Certified ScrumMaster (deutsch) - optionaler dritter Tag "Scrum für Manager"

+49 40 41 358 48-0

Organization

it-agile

  • Course

    Date: 19-20 November, 2013
    Location: Hamburg, Germany

    Regular Price: EUR 1.400 per person (net price)

    Für potenzielle ScrumMaster, die verstehen wollen, wie Scrum funktioniert, stellt dieser übungsintensive Kurs die Verantwortlichkeiten und Aufgaben des ScrumMasters anschaulich dar.

    Details zur Zertifizierung: http://www.scrumalliance.org/scrum_certification

     

    All CSM courses are taught by Certified Scrum Trainers. Taking a CSM course, passing the CSM test, and accepting the license agreement designates you as a Certified ScrumMaster, which indicates that you have been introduced to and understand the basic concepts you need to perform as a ScrumMaster or team member on a Scrum team. This course also satisfies two elements of the CSD track: Scrum Introduction and Elective.

  • Details

    Date: 19-20 November, 2013
    Location: Hamburg, Germany

    Venue:
    it-agile GmbH
    Große Elbstr. 273
    Hamburg, 22767 Germany
    http://it-agile.de

    Get Directions

    Regular Price: EUR 1.400 per person (net price)

    Notes

    Voraussetzung für die Teilnahme ist Projekterfahrung. Darüber hinaus sollte jeder Teilnehmer ein Grundverständnis von Scrum besitzen und/oder eines der folgenden Bücher lesen:

    • Ken Schwaber: Agile Software Development with Scrum
    • Roman Pichler: Scrum - Agiles Projektmanagement erfolgreich einsetzen

    Alternativ können Sie zur Vorbereitung auch die ScrumBasics-Schulung besuchen.


    Zeiten
    Beginn ist am ersten Tag um 09:30, Ende am zweiten Tag gegen 17:00.


    Preis

    Die 2-tägige Schulung mit Zertifizierung kostet netto 1.400€ inklusive Tagungsgetränken und Mittagessen (für die Zertifizierung fallen keine zusätzlichen Kosten an).

    Rabatte
    Bei Anmeldung bis zu 6 Wochen vor dem jeweiligen Termin gewähren wir 10% Rabatt.
    Bei mindestens zwei Anmeldungen aus derselben Firma gibt es 10% Rabatt.
    Beide Rabatte sind nicht kombinierbar.

     

  • Agenda
    • Scrum-Philosophie: Inspect & Adapt, Agile Werte
    • Die verschiedenen Rollen in Scrum und ihre Aufgaben: ScrumMaster, Entwicklerteam, Product-Owner
    • Selbstorganisierende Teams
    • Die Scrum-Meetings: Daily Scrum, Sprint-Planning, Sprint-Review, Retrospektiven
    • Scrum-Artefakte: Product-Backlog, Sprint-Backlog, Burndowns
    • Planung mit Scrum
    • Auswirkungen auf Organisationen
    • weitere Themen nach Interesse der Teilnehmer, z.B. große Projekte, verteilte Teams, Festpreisverträge, Programmiertechniken

    Am dritten optionalen Tag (muss separat gebucht werden), werden Themen behandelt, die sich speziell an Manager mit Führungsverantwortung richten:

    • Empirisches Management und der ROI (Return-on-Investment) von Produktinkrementen
    • Die Rolle von Führungskräften in Scrum: Servant-Leader statt Commander
    • Selbstorganisierte Teams beeinflussen durch CDE-Interventionen (Container, Differences, Exchanges)
    • Manager als Product-Owner (wann und wie)
    • Makro-Planung mit Scrum und Kanban (z.B. mit Portfolio-Backlog oder Portfolio-Kanban-Board)
    • Umgang mit mehreren Teams (Planung, Koordination)
    • Mitarbeiterführung und -beurteilung in Zeiten von Scrum (situative Führung, Delegationslevel)
    • Scrum in die Organisation einführen
  • Who Should Attend

    Der Kurs richtet sich primär an angehende ScrumMaster.

    Der Besuch des Kurses kann auch für Manager interessant sein, die Scrum bei sich im Unternehmen einführen wollen.

    Unter Einschränkung ist der Kurs für Entwickler/Teammitglieder in Scrum-Teams interessant.